Motorsport

Logo SVEN HANNAWALD & SVEN EHRICHT Unternehmensberatung 302x67

„Im Motorsport finde ich das Adrenalin wie beim Skispringen.“

Nürburgring und Le Mans, Hockenheim und Daytona, Spa und Silverstone – der Motorsport verfügt über unzählige klangvolle Namen. Seit 2005 hat er einen mehr: Sven Hannawald.

Wer eine so lange Zeit wie Sven immer am Limit gelebt hat, wer wie er jeden Tag Unmengen von Adrenalin durch seinen Körper rauschen spürte, der setzt sich nach seiner Karriere nicht einfach in den Ruhesessel. Menschen wie Sven suchen sich neue Herausforderungen: Nervenkitzel, Anspannung, Adrenalin pur.

Seit-2010-faehrt-Sven-Hannawald-in-der-ADAC-GT-Masters-Serie

Sein erstes Rennen bestritt Sven als einer von 26 Startern im Seat Leon Supercopa beim Saisonfinale auf dem Hockenheimring 2005. Einmal Platz 19 und einmal Platz 16 standen dabei in der Endabrechnung auf dem Zettel. Für einen Rookie wie Sven ein mehr als ordentliches Ergebnis. Publikum und Fachpresse waren begeistert. Seine Leidenschaft war geweckt. Das Rennfieber hatte ihn gepackt.

Jetzt wollte Sven es wissen und gab richtig Gas. In der Saison 2008 saß er bei den ADAC GT Masters für das Team Schnabl Engineering im Cockpit eines Porsche 997 GT3 Cup. 2009 ging er im selben Wettbewerb für das Team Buchbinder Racing bei einigen Rennen an den Start. In seiner ersten kompletten Motorsport-Saison holte Sven 2010 die Vize-Meisterschaft in der Gesamtwertung der ADAC GT Masters bei den Amateuren. 2011 startete er als Teampartner des ehemaligen Formel 1 Piloten Heinz-Harald Frentzen in einer 500 PS starken und 340 Stundenkilometer schnellen Buchbinder Callaway Corvette. Das Ergebnis: der dritte Saisonsieg in der Amateurwertung. 2013 fuhr er für den Rennstall Rowe Racing in einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 die VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring.

media.media.659a80f3-f218-4eca-9014-6a4863931687.normalized

Wenn die Leidenschaft für den Motorsport einen einmal gepackt hat, dann lässt sie ihn ebenso schnell auch nicht wieder los.

Grüne Hölle Nürburgring – Interview nach dem Rennen:

http://www.motorvision.de/video/sven-hannawald-seat-leon-supercopa-ehemalige-weltklasse-skispringer-faehrt-autorennen-motorvision-beleuchtet-ungewoehnlichen-werdegang-174342.html

SPORT SPEAKER Skisprung-Legende SVEN HANNAWALD – 4 gewinnt ! Erfolg in Balance  |  Broschüre als .pdf zum downloaden und ausdrucken

Broschüre SVEN HANNAWALD & SVEN EHRICHT Unternehmensberatung 4 Seiten

Kontakt, Beratung und Terminanfragen:
Email: info@sven-hannawald.com
Telefon: +4915112065891

      facebook 50x50   twitter 50x50   instagram 50x50

Logo SVEN HANNAWALD & SVEN EHRICHT Unternehmensberatung 302x67